Surat, Gujarat
6 hours ago

Traubensilberkerze Haarausfall

Traubensilberkerze gegen Haarausfall

 

Was ist die Traubensilberkerze?

Die Traubensilberkerze (cimicifuga ra­cemosa) zählt zur Familie der Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae). Sie wird oft auch Schlangenwurzel, Christophskraut, Klapperschlangenkraut, Schwindsuchtwurzel, Schwarzwurz, Wanzenkraut und Frauenkraut genannt. Ihre lateinischen Bezeichnungen sind cimicifuga ra­cemosa oder auch actaea racemosa. Heimisch ist die Traubensilberkerze in Nordamerika.

 

Mit der Traubensilberkerze Haarausfall bekämpfen

Die Traubensilberkerze hat sich gleich mehrfach als wirksames Hausmittel erwiesen. Zum einen lindert es Beschwerden bei Menstruation und Menopause, was ihr den Beinamen Frauenkraut einbrachte. Ihr positiver Effekt auf den Östrogenstoffwechsel wirkt sich auch auf das Haarwachstum aus. So erwiesen sich die Inhaltsstoffe der Traubensilberkerze als probates Mittel gegen hormonell bedingten Haarausfall; bei Männern und Frauen gleichermaßen.

 

Wir helfen, wo Hausmittel versagen

Viele Hausmittel haben eine lange Tradition. Und während sich einige – wie eben die Traubensilberkerze – als effektives Mittel erwiesen haben, reichen sie allein oft nicht aus. So vielfältig die Ursachen für Haarausfall sind, so vielfältig sind die entsprechenden Haarlösungen. Wir helfen Dir die Ursache deines Haarverlustes zu ermitteln und die perfekte Haarlösung für Dich zu finden. Die Produkte der pinken Serie unserer Mediceuticals enthalten neben weiteren natürlichen Inhaltsstoffen auch den der Traubensilberkerze.