PERÜCKEN BEI CHEMOTHERAPIE

Haarersatz aufgrund von Chemotherapie oder anderen Medikamenten

Durch medikamentöse Behandlung von Krebszellen wird der Körper belastetet. Die Medikamente können die schnell wachsenden Zellen des Körpers angreifen, wovon auch die Haare betroffen sind. Haarausfall äußert sich entweder in einem totalen Haarausfall oder hinterlässt eine lichte Restbehaarung. In welchem Ausmaß dies geschieht, hängt von den verordneten Medikamenten ab.

Wo erhalte ich meine Perücke?

Während der Therapie kann ein Haarersatz oder eine Perücke vom Zweithaarspezialisten helfen. Betroffene sollten sich am besten vor Beginn des Haarausfalls an einen Zweithaar-Spezialisten wenden, damit ein Haarersatz ausgewählt werden kann, der dem eigenen Haar möglichst nahekommt.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Perücke?

Sobald Du Dich mit Deinem eigenen Kopfhaar unwohl fühlst, solltest Du Dir einen Termin zur Beratung vereinbaren. Bedenke dabei, dass die Studios einen gewissen Terminvorlauf haben. Vereinbare daher zeitnah einen Termin. Verschiebe diesen, wenn es Dir nicht gut gehen sollte oder Du noch nicht bereit bist. Wir unterstützen Dich bereits bei abnehmendem Eigenhaar oder bei lichten Stellen.

Perücken können psychische Belastungen mindern

Wir empfehlen, sich möglichst früh mit dem Thema Haarverlust und einem Haarersatz auseinanderzusetzen, da dies die psychische Belastung verringern kann. Sich attraktiv und wohlzufühlen, steigert das Selbstbewusstsein, gibt Kraft und ist dadurch letztlich auch dem Heilungsprozess zuträglich. Um das Selbstbewusstsein bei Haarverlust zu erhalten, kann es hilfreich sein, eine Perücke, einen Haarersatz oder eine Kopfbedeckung zu tragen.

Wichtig: Deine Haare wachsen nach!

Auch wenn Du im Augenblick unter dem Haarverlust aufgrund der Chemotherapie oder Bestrahlung leidest, vergiss nicht, dass Deine Haare nachwachsen.

Wenn das Haar nachwächst – Ende der Chemotherapie

Das Haar wächst meist nach Beendigung der Chemotherapie circa einen Zentimeter monatlich. Das Haar kann dabei eine andere Haarfarbe und eine andere Struktur haben, als Dein ursprüngliches. Viele Patienten kommen etwa drei Monate nach der letzten Behandlung wieder ohne Perücke und/oder Kopfbedeckung aus, da zu diesem Zeitpunkt die Kopfhaare ausreichend regeneriert und nachgewachsen sind.

UNSER SERVICE FÜR DICH

Rezept auch online einlösbar

Nach der Diagnose hat es mir den Boden unter den Füßen weggerissen! Ich habe mich nur noch hilflos gefühlt und hatte Angst, meine Haare zu verlieren. Mit der Glatze hätten alle sofort meine Krankheit gesehen. Doch zum Glück gab es Perücken, die mein Selbstwertgefühl wieder steigern konnten.

Alles hat sich schlagartig in meinem Leben geändert! Über Vieles hatte ich plötzlich keine Kontrolle mehr, auch über meine Haare!

Mit einer pflegeleichten Perücke und Augenbrauenpuder nahm ich mir ein Stück Alltag zurück!

DEIN RUNDUMSERVICE ZUM WOHLFÜHLEN

WIR SIND FÜR DICH DA

Die Diagnose Krebs ist für alle Betroffenen ein tiefer EInschnitt in das Leben und verändert schlagartig den Alltag. Themen, die bisher nicht wichtig waren oder bisher keine Beachtung gefunden haben rücken jetzt in den Fokus. 

Vertraue auf den Service von Aderans und genieße unseren Rundumservice in unseren Studios. Bei uns erhältst Du alles, was Du für die haarlose Zeit benötigst. 

Genieße ehrlichen, transparenten und fachlichen Service.